Bläserklasse 6b spendet an Villa Kunterbunt

Spendenübergabe der Bläserklasse 6b an die Villa Kunterbunt

Die Bläserklasse 6b des Stefan-Andres-Gymnasiums trat am 26.11.2022 zu einem Weihnachtskonzert auf dem Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues auf. Es ist schon eine kleine Tradition, dass die aktuelle Bläserklasse unter der Leitung ihres Musiklehrers Johannes Faber dort auftritt und mit Weihnachtsliedern die Menschen auf die schönste Zeit des Jahres einstimmt.

Die Schülerinnen und Schüler hatten keinerlei Vorkenntnisse, als sie vor gut einem Jahr in Klassenstufe 5 ihr Instrument bekamen und dieses neu erlernten. Daher ist es unglaublich, welches Repertoire nach so kurzer Zeit entstanden ist!

Die Begeisterung der Kinder für die Musik wird in folgender Beschreibung des Auftritts deutlich:

„Mein Name ist Tim Krames und ich erzähle ein wenig von unserem Auftritt  (Klasse 6b) in Bernkastel-Kues auf dem Weihnachtsmarkt.

Wir haben viele Lieder gespielt und auch in kleinen Gruppe einige Stücke vorgespielt. Dazu haben immer fünf Kinder zusammen verschiedene Lieder eingeübt. Bei allem hatten wir sehr viel Spaß.

Wir haben bei manchen Liedern gute Unterstützung bekommen, z.B. von unserem Lehrer Herr Faber, der uns alles beigebracht hatte. Auch haben uns unsere Geschwister mit Rasseln und Glöckchen zu manchen Lieder begleitet.

Ebenfalls haben wir sehr viel Unterstützung von unseren Eltern bekommen.

Herr Faber und unsere Eltern haben uns alles ermöglicht.

Wir haben uns dafür entschieden das an diesem Tag gespendete Geld an eine Kinderhilfsorganisation zu spenden (Villa Kunterbunt in Trier).“

Diese Spendenübergabe fand am Dienstag, 13.12.22, im Beisein des Schulleiters Herrn Knobloch, Frau Richter von der Villa Kunterbunt, Herrn Fabers und der Klassenlehrerin Frau Ewald in einem schönen Rahmen im Stefan-Andres-Gymnasium in Schweich statt.

Mehr Beiträge

Mitteilungen

Kennenlernnachmittag am Stefan-Andres-Schulzentrum

Es ist schon ein besonderes Ereignis, wenn Kinder aus allen Grundschulen im Umkreis gemeinsam zusammenkommen. „Gefühlt haben wir hier im Saal nicht nur so viele Schülerinnen und Schüler wie sie als Gesamtzahl in einer Grundschule sind. Ich würde sagen, dass wir hier so viele Schülerinnen und Schüler wie in 2-3 Grundschulen sitzen haben“ – so lauteten die Begrüßungsworte des Schulleiters, Herrn Knobloch. Eine passende Beschreibung, denn das Bürgerzentrum war mit den kommenden Fünftklässlern und ihren Eltern an diesem Tag bis an den Rand gefüllt.

Weiterlesen »
Entspannter_lernen (1)
Mitteilungen

Entspannter Lernen zuhause?!

„Heute Abend werden Sie viel Lachen“; ein großes Versprechen von Pascal Rennen, Referent der Akademie für Lernpädagogik, der am Dienstagabend des 14. Mai für einen vollen Bürgersaal sorgte.

Weiterlesen »